Gestatten ich bin Twinnie

Das ist Twinnie meine Africa Twin Bj.2001; 89800km, gekauft 08/2015 mit 44000KM; Bereifung: Heidenau K60 Scout.

 

Umbauten: 

 

1.) Lucas Lenker hoch

2.) SW-Motech Lenkererhöhung

3.) Acerbis Handschützer

4.) K&N Dauerluftfilter

5.) Rugged Roads Remus Endschalldämpfer von

6.) Hyper Pro Gabelfedern

7.) Hyper Pro Feder am Federbein

8.) Afican Queens Benzinpumpe

9.) Reglerumbau nach  FAT-Forum

10.) African Queens Heckbürzel

11.) African Queens Sturzbügel

12.) Rugged Roads Benzinpumpen Abdeckung

13.) Rugged Roads Bremszylinder  hinten Abdeckung

14.) Touratech Gepäckträger

15.) MRA Vario Screen Verstellbare Scheibe vorn

16.) Boano Carbon_Kevlar Motorschutz noch nicht im Bild zu sehen (Verkauft um Drixi zu retten)

17.) Blinker von Polo

18.) Voltmeter in Cockpit zur Überwachung des Ladestroms

19.) Rugged Roads Kettenschutz

20.) Brembo Bremscheiben vorne

21.) SW-Motech Fußrasten vorn

 

Navigation und sonstiges:

Garmin Zumo 390 LM

Touratech abschliessbare Halterung

Q-Bag Hecktasche

Q-Bag Tankrucksack

Touratech Koffer Zega

 

Alle Umbauten sind entweder eingetragen, oder ich habe eine ABE dafür.


 

Bisherige Schäden:

 

1.) Benzinpumpe-> auch mich ereilte dieses Übel, Gottseidank ein paar Meter bevor ich zu Hause war und ich musste nur  ca. 200m schieben. Ersatz fand  ich bei African Queens und bestellte mir eine Austauschpunpe, allerdings auch elektrisch. Der Einbau war schnell und unkompliziert.

2.) Die vorderen Blinker fielen regelrecht auseinander und das ohne Fremdeinwirkung ich musste sie durch Zubehörblinker von Polo ersetzen. 

3.) Eine verbogene Speiche am Vorderrad, habe ich ersetzt, dabei noch mal alle Speichen nach Bedarf nachgezogen.

 

Weitere Umbauten und etwaige Schäden werden aufgelistet wenn sie passieren , wobei ich auf letztere verzichten kann.