Wildunfall Ende Juli

Da  fährt man auf ne leckere Currywurst und was iss? Drei Rehe mussten Mittags (13:08) die  Fahrbahn queren just als ich dort lang fuhr. Das rechte der Drei traf mich und Twinnie und ich machten einen unfreiwilligen Abflug. Twinnie rutschte gegen einen alten Grenzstein und die Verkleidung barst, der Instrumenten Träger verbog sich. und der rechte Sturzbügel verrichtete erfolgreich seine Arbeit. Ich selbst hatte nur ein par Prellungen, wobe das Brustbein immer noch nicht ganz auiskuriert ist. Im großen und ganzen ist alles gut gegangen.

Mittlerweile bin ich bis auf das Brustbein wieder gesund und Twinnie ist auch wieder her gerichtet. Leider habe ich kein rechtes rotes Seitenteil bekommen. Daher habe ich mir bei Ebay aus Polen zwei weiße Seitenteile für je 80€ als Replika schicken lassen. Versand ultra schnell.

Entgegen meinen Befürchtungen war die Passgenauigkeit super. Ich bn begeistert.

Die neue Frontmaske habe ich bei Ebauy für 140€ geschossen. Den Verkleidungsträger haben Christian und ich in einer mehrstündigen Aktion gerichtet.

Der Sturzbügel kommt im September. ich nehme wieder den gleichen von African Queens->Pro II, der hat super den Motor beschützt. Nun kann der nächste Urlaub Ende August kommen.

Die weissen Seitenteile gefallen mir mittlerweile sehr gut und ich glaube ich lass das so. Nur Aufkleber..... Was mein Ihr?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0